*
Logo02
A-Tonia Verlag    
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
 
 
Neuerscheinung  
 
 

Nathalie Calmer
Angst hieß mein Leben

 
Abbildungen: Tanja Eidam

 

 

Ein Therapiebericht

 

 

 

Wenn das eigene Ich unterdrückt wird, können Kindheitstraumata entstehen. Dieses Buch ist ein Bericht, der in drei Jahren psychotherapeutischer Behandlung entstand. Die Autorin schildert ihren Weg von sie seit Kindheit begleitenden Todesgedanken hin zur Überwindung dieser Dank einer Therapie.  Der Bericht soll Betroffenen Mut machen. Er soll aufzeigen, dass es möglich ist, Ängste in die Vergangenheit zu verbannen oder zumindest so mit ihnen umzugehen, dass sie nicht das ganze Leben beherrschen.

  
ISBN: 978-3-9811241-4-9           ► Preis 16,90 €  
           

Buchbestellungen über unseren Shop!

 

   
 Neustadtbuch

Una Giesecke:
 
Idyll und Wildwuchs – Die Neustadt im Fokus   

  
Die Dresdner Neustadt ist mehr als ein Kneipen-, Kunst- und Szeneviertel. Die vorliegende Publikation beleuchtet den dicht bewohnten Stadtteil in Wort- und Bilddokumenten aus drei Jahrhunderten . Es finden sich bekannte Namen ehemaliger und heute dort lebender Autoren bzw. Künstler wie Erich Kästner, Ludwig Meidner, Dieter Mattheus, Petra Kasten und andere.
 
Unterstützt wurde das Projekt durch das Kulturamt der Stadt Dresden. Das Geleitwort schrieb Dresdens Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau.
 
Das Titelbild des Buches zeigt die „Görlitzer / Ecke Rothenburger Straße (Musik-Meinel)“ und stammt von dem 2010 verstorbenen Künstler Rainer Wriecz.
 
Una Giesecke, Jahrgang 1965, ist geborene Dresdnerin. Als Gästeführerin und freiberufliche Redakteurin hat sie sich auf dresdenspezifische Führungen und Publikationen spezialisiert. Seit 1989 lebt sie in der Äußeren Neustadt und gilt als ausgewiesene Kennerin der Entwicklung dieses Stadtteils von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.
40 Abbildungen
 
ISBN: 978-3-9811241-3-2
85 Seiten. Stadtplan "Dresden aus der Vogelschau" von Christian Adolph Eltzner,1850Preis: 19,95 Euro.  Buchbestellungen über unseren Shop!
 

Dieter Beirich: Eines Malers Erzählungen

Wer eigentlich bin ich? Woher komme ich? Und wie bin ich geworden, der ich heute bin? Diese Frage treibt ihn um, er nimmt sie mit, an die Elbe, in die Berge, in die Städte und fremden Länder. sie ist ihm Quelle für unzählige Assoziationen, aus denen die Geschichten sprudeln. Er ist der Kleine, der unwillkommene, der ganz genau weiß: Maler will er werden. ein Kunstmaler, reich und berühmt. Kein Bauer! Neimals! Und er wird Maler. Er findet zu sich, zum eigenen Ausdruck, zur Expressivität, wovon die für diesen Band ausgewählten großformatigen Bilder zeugen. Die Kraft der Farben wohnte schon in dem Kleinen. Der Maler weiß, dass gerade sie ihn wachsen ließen. Wir tauchen ein in seine Welt, in die beengten Verhältnisse der Kindheit, die Jugendwirrnisse im Nachkriegsdeutschland, nehmen teil an seinen Zweifeln als junger Mann, begegnen vertrauten Orten und Zeiten und beginnen uns selbst zu erinnern...

Buchbestellungen über unseren Shop!

   
Spinne, Spinne, liebes Tier...  

Ab sofort gibt es die Spinne zum Buch!

Diese kuschelige Spinnen-Handschuhpuppe bewegt ihre vielen Beine nur mit einer helfenden Hand. Herrlich weicher Nicki-Plüsch und das freundliche Gesicht lassen garantiert jede Angst verschwinden.

Ein Muss für alle Spinnen-Phobiker!

 

 

Zusammen mit dem Buch "Spinnenkinder" von Jutta Willner für 19,75 € (zzgl. Versandkosten)

Spinne einzeln für 6,95 € (zzgl. Versandkosten) 

 
 
 
 
 
 
   
   
   
   

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail